Armon Caviezel

Armon Caviezel führt mit dem Kirchenchor Bruder Klaus, nebst den kirchenmusikalischen Aufgaben, jährlich Konzerte für Chor, Soli und Orchester, teilweise mit Einbezug von weiteren Ausdrucksmitteln (Licht, Bewegung, Sprache, Bild, Szenerie, etc. durch.

  • Ausbildung zum Primar- und Oberstufenlehrer
  • Diplomausbildungen Musik: Chorleitung, Kirchenmusik, Schulmusik. Weiterbildungen im In- und Ausland
  • Gründete und leitete einige Orchester, Chöre und Jugendchöre

Armon Caviezel pflegte eine äusserst vielfältige Tätigkeit als Musiklehrer, Chorleiter und Kursleiter für Schulmusik im In-und Ausland, sowie als Autor von  Musiklehrmitteln für die Schulmusik. Er war Leiter von Offenen Singen in der ganzen Schweiz, speziellen  disziplinenübergreifenden Chor- Orchesterprojekten wie z.B. Konzeption und Leitung von Spezialkonzerten für Kinder und Jugendliche  im Opernhaus Zürich, Tonhalle Zürich, KKL-Luzern.

 


Armon Caviezel war Mitautor und Moderator der Sendereihen  DRS 1 „Singen im Advent“. Während  vielen Jahren leitete er die Musikschule Hünenberg, baute  die Stelle „Animation für Schulmusik des Kantons Zug“ auf und leitete sie  25 Jahre. Er präsidierte die Kommission Musikerziehung des Kantons Zug und war Fachbeauftragter Musik der Bildungsdirektorenkonferenz Zentralschweiz.

 

Armon Caviezel ist Experte der Schweizer Chorvereinigung SCV , Vorstandsmitglied des Schweizer Musikrates (Co-Leitung Bildung und Wissenschaft) und Mitinitiant der Initiative „ Jugend und Musik“ und Präsident des Verband Schweizer Schulmusik VSSM.

 

Diese Website wurde gestaltet von

www.milo-unique.ch